Liebevoll betrachte ich Dich
Und frage mich
Wo die Zeit geblieben ist
Seit Du auf die Welt gekommen bist
Was ist geschehen?
Ich kanns nicht verstehen?
Das kann doch nicht sein
Gestern warst Du noch ganz klein

Ich bin mir sicher
Dein niedliches Gekicher
Beim Streiche spielen
Und nach dem Osterhasen schielen
Hab‘ ich gestern noch vernommen
Wo ist die Zeit hingekommen?
Jetzt bist Du groß
Wie machst Du das bloß?

Der Kindergarten ist vorbei
Freundschaften gingen entzwei
Die Schule liegt weit zurück
Für Dich wohl das größte Glück
Erste Freundin, erster Kuss
Erstes Mal Schluss
In die Welt gehen
Etwas von der Welt sehen

Du machst Dir keine Sorgen
Über gestern, heute, morgen
Gehst Deinen Weg, nutzt Deine Tage
Lebst den Moment, bewusst und nicht vage
Mutig und schwungvoll
Das Leben ist toll
Du machst das schon gut
Verlier nur nie Deinen Mut

Und ich frage mich, wie kann das sein?
Gestern warst du noch ganz klein



Alles Liebe
Eure Lisa


#Autorin #Dichter #Dichterin #Dichtkunst #Gedicht #Gedichte #Poems #Poet #Instapoetin #Instalyric #LiebeZurPoesie #LillemorLisaLarsen #LisaHauk #Poesie #Poesiealbum #Poesieliebe #Poetin #Poetry #InstaGedicht #DeutscheLyric #DeutschePoesie #Poem #Instapoesie #Schreiben #Lyric #DeutscheGedichte #Wohlfühlmensch #KinderWerdenGroß #Abschiedsschmerz

© Lisa – www.lillemorlisalarsen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.