„Ich denke, ich weiß, wo Andrax sich befindet. Er will das Buch verkaufen, an Masgash“, mutmaßte Insignius.
„Masgash.“ Barbeta bekreuzigte sich, während sie den Namen ängstlich flüsterte.
„Masgash?“ Emma sah fragend zwischen den beiden hin und her.
Insignius nickte düster.
„Ja, Emma. Wir sprechen über Masgash, den Rächer. Er ist einer der grausamsten und hinterhältigsten Dämonen, die hier auf Erden wandeln. Kein geringerer als Budruc, der Hüter der Höllenhunde, ist zu seinem Schutze abgestellt, so viele mächtige Feinde hat er sich gemacht. Wenn Andrax ihm das Buch erst einmal übergeben hat, dann bekommen wir ganz gewiss keine Gelegenheit mehr, es zurückzuholen.“

Weltenwandlerin – Das Buch der Dämonenwächterin


Von welchem Buch sprechen Insignius und Emma?
Warum ist es für die beiden von Bedeutung?
Welche Rolle spielt Masgash?
Hast Du schon eine kleine Ahnung, worum es hier geht?
Falls ja, lass es mich wissen!

Alles Liebe
Eure Lisa


#Autorin #AutorenLeben #AutorenAlltag #LillemorLisaLarsen #LisaHauk #Buchautorin #Fantasyautorin #InstaAutorin #EinSatzZiehtAus #EinSatzInDem #TextSchnipsel #Buchzitat #Fantasy #FantasyRoman #Buch #BuchReihe #BuchSerie #Roman #RomanReihe #RomanSerie #WDBdD #Weltenwandlerin #DasBuchDerDämonenwächterin #Dämonenwächterin #Schriftstellerin #Schriftstelleralltag #Schriftstellerleben #Schreiben #SchreibZeit #SchreibLiebe

© Lillemor Lisa Larsen – www.lillemorlisalarsen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.