„Was zur Hölle …?“ Derwin sprang vor Schreck einen Schritt zurück. „Du hast einen Dämon in mein Haus gebracht?“ Wütend funkelte er Insignius an.
Emma kniete sich neben Vatna und half ihr, sich aufzusetzen.
„Wie geht es dir?“
„Es geht schon, danke.“
„Sag, Insignius“, herrschte Derwin seinen alten Freund an. „Wie kommt es, dass sich die Dämonenwächterin um eine Dämonin sorgt?“
„Weil wir Freunde sind!“, zischte Emma ihn an.
„Freunde?“ Derwin keuchte, und sah aus, als würde er gleich einen Herzinfarkt bekommen.


Weltenwandlerin – Das Buch der Dämonenwächterin


Was ist hier geschehen?
Wie kommt es, dass Emma sich mit einer Dämonin anfreundet?
Wer ist Derwin, und warum regt er sich so auf?

Fragen, Fragen, Fragen, und ich weiß, ihr wollt Antworten.
Also, Emma hat Vatna kennengelernt, als beide in dieser schrecklichen Situation festsaßen, und ….
Ja, nee, ist klar, ihr dachtet doch nicht wirklich, dass ich euch jetzt schon mehr verrate?
Sorry!

Aber, falls ihr denkt, ihr habt bereits durchschaut, was hier los ist, dann lasst es mich wissen. Ich bin schon ganz gespannt.

Bleibt neugierig!

Alles Liebe
Eure Lisa


#Autorin #AutorenLeben #AutorenAlltag #LillemorLisaLarsen #LisaHauk #Buchautorin #Fantasyautorin #InstaAutorin #EinSatzZiehtAus #EinSatzInDem #TextSchnipsel #Buchzitat #Fantasy #FantasyRoman #Buch #BuchReihe #BuchSerie #Roman #RomanReihe #RomanSerie #WDBdD #Weltenwandlerin #DasBuchDerDämonenwächterin #Dämonenwächterin #Schriftstellerin #Schriftstelleralltag #Schriftstellerleben #Schreiben #SchreibZeit #SchreibLiebe

© Lillemor Lisa Larsen – www.lillemorlisalarsen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.